„Coworking Space als Nachfolger des Wiener Kaffeehauses“ – Gastbeitrag von Thomas Schranz

998 668 COCOQUADRAT

„Thomas, sag, was meinst du genau mit ‘Blossom hat kein Office‘?“ Eine Frage die ich in den letzten Jahren immer wieder mit ungläubigem Blick gestellt bekomme. Wir sind auf der ganzen Welt verstreut. Ich bin oft auch nur ein paar Monate in einer Stadt, bevor ich in die nächste wechsle. Anstatt in allen Städten Büros…

Mehr lesen...

#gründenmit40plus #startup40plus

960 1280 COCOQUADRAT

Mit COCOQUADRAT habe ich mir den Traum vom eigenen Unternehmen erfüllt. Wenn du ein Unternehmen neu gründest und dabei versuchst, innovativ zu sein, machst du schnell die Erfahrung, dass du die eigene Komfortzone verlässt und dich auf neues Terrain vorwagst. Du wirst mit vielen Fragezeichen und Unsicherheiten konfrontiert. Du probierst etwas, zumindest für dich Neues aus, suchst…

Mehr lesen...

Was haben das COCOQUADRAT, Wien`s erstes Coworkcafe und eine Universitätsbibliothek in Graz gemeinsam?

150 150 COCOQUADRAT

Von Zeit zu Zeit werde ich mit der Frage konfrontiert, warum man im COCOQUADRAT für einen Arbeitsplatz € 2,00 – €3,00 / Stunde bezahlen sollte, wenn man sich doch einfach in ein normales Kaffeehaus setzen kann, seinen Computer aufklappen, ein paar Kaffee trinken kann und für den Platz nichts zu bezahlen braucht. Mein Jusstudium ist…

Mehr lesen...

Aus dem Leben eines Jungunternehmers #startup40+

951 533 COCOQUADRAT

Ein Unternehmen von null auf zu starten ist eine große Herausforderung, insbesondere dann, wenn es das eigene ist und das eigene Geld drinnen steckt. Mit Cocoquadrat habe ich diesen Schritt gewagt  und Wien`s erstes Coworkcafé gegründet. Seit einem halbe Jahr haben wir die  Pforten in der Wiedner Hauptstraße 65 geöffnet und lernen monatlich dazu, wie unser Geschäft funktioniert.…

Mehr lesen...

Matthias Neitsch im COCOinterview

1080 1032 COCOQUADRAT

Manchmal ist uns nicht ganz klar, wer zuerst da war, Matthias Neitsch oder das COCOQUADRAT. Tatsächlich natürlich Matthias, weil wir ja noch nicht mal ein Jahr alt sind, aber im räumlichen Sinne ist es nicht endgültig geklärt. Matthias Neitsch war definitiv – soviel wissen wir – unser erster Coworkingkunde. Länger schon war er auf der…

Mehr lesen...

Peter Floquet im COCOinterview

1000 666 COCOQUADRAT

Als wir im Juni das COCOQUADRAT – das Coworkcafe in der Wiednerhauptstraße 65 eröffnet haben, ist ein Herr mit Faltrad bei der Türe hereinspaziert. Mit einem Lächeln im Gesicht hat er sich vorgestellt und sich nach unseren Meetingräumen erkundigt. Seither ist er fast jede Woche wieder gekommen und hat das Faltrad zugunsten des Wintermantels zu…

Mehr lesen...

Die Terminlücke

640 427 COCOQUADRAT

„Ach, diese Terminlücke, diese entsetzliche Lücke“ Foto: Intern Geht es dir auch öfter so? Du hast einen Termin in der Stadt und bis zum nächste Termin sind es noch knapp eineinhalb Stunden. Was tun, wie die Lücke sinnvoll nutzen. Wir haben drei Tipps, wie du eine Terminlücke sinnvoll nutzen kannst: Tipp 1: Schau dir eine Ausstellung…

Mehr lesen...
Cocoquadrat Coffeeshop

COCOQUADRAT – Wien`s erstes CoworkCafé

1080 720 COCOQUADRAT

„Es war noch nie so einfach, sein eigener Chef zu sein“ Die Betreiberin eines Weinportals, die ihre Lieferanten trifft und die neuesten Weine verkostet, die sozial engagierte Buchautorin, die wöchentlich mit 4 syrischen Jugendlichen deutsch lernt, das Start-up, das eine Homebase für seine Teambesprechungen braucht, sie alle nutzen COCOQUADRAT – Wien`s erstes CoworkCafé, um ihr…

Mehr lesen...

Diese Website verwendet Cookies - nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.